Philadelphia-Hähnchen

Zutaten für 3 portionen
500 g Hähnchenbrustfilet(s) oder Putenbrustfilet
150 g Kräuterfrischkäse, z.B. Philadelphia
200 ml Sahne
100 ml Milch
1 TL Brühe, gekörnte
Schinkenspeck, geräucherter in Scheiben
Senf, mittelscharf
Gartenkräuter
evtl. Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Gesamtzeit ca. 1 Stunde

Das Fleisch gründlich unter fließendem Wasser waschen und anschließend trocken tupfen, jede Filethälfte einmal teilen und großzügig mit Senf bestreichen.

Die Fleischstücke in Schinkenspeck wickeln und in eine feuerfeste Form legen. Im auf 160 °C Umluft vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten braten (bei Ober-/Unterhitze auf 180 °C vorheizen).

Inzwischen aus Sahne, Milch, gekörnter Brühe, Frischkäse und falls vorhanden, gehackten frischen Gartenkräutern (z. B. Petersilie, Kresse, Kerbel, Schnittlauch) eine Soße anrühren. Über die Filets geben und die Form für weitere 15 Minuten in den Ofen geben..

Salz und Pfeffer sind nicht unbedingt nötig, Brühe, Käse, Senf und Schinkenspeck liefern genug Würze.

Dazu passt Reis, noch besser Curryreis.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*