Rezepte

Das Badezimmer bleibt dank eines einfachen Tricks sauber: Schluss mit Schmutz, Flecken und Bakterien

Wir alle haben gerne einen Moment der Entspannung in unserem Badezimmer, um die Müdigkeit des Tages loszuwerden, uns um uns selbst zu kümmern und uns an der warmen Atmosphäre von zu Hause zu erfreuen. Deshalb muss dieser freundliche Raum immer sauber, duftend und ruhig sein, was nicht immer offensichtlich ist. Zum Glück reimt sich Sauberkeit nicht mehr mit Plackerei, wenn Sie mit den richtigen Tipps ausgestattet sind, wie wir sie Ihnen in diesem Artikel vorstellen. Lass uns gehen…
Das Badezimmer ist natürlich auch ein Ort der Entspannung, aber es muss ständig gepflegt werden, damit man Lust bekommt, sich mit einer guten Dusche zu verwöhnen. Dieses sinnliche Erlebnis wird nun zum Geschenk des Himmels und zur Lebenskunst, wenn man gute Tipps behutsam anwendet. Entschlüsselung!

Wie reinigt man das Badezimmer effektiv mit Naturprodukten?
Sauberes Badezimmer
logo pinterest
Für ein tadelloses Wohlbefinden ist die Reinigung des Badezimmers eine notwendige Sache, die mit Hingabe und Liebe erledigt werden muss.

In der Tat bedeutet die Perfektionierung dieser Reinigung nicht den Einsatz vieler Chemikalien, sondern vor allem die Ausführung einer Reihe akribischer Gesten, denen kein Detail entgeht, angefangen bei der Badewanne über die Wandfliesen bis hin zum Boden des Raums sowie als alle senkrechten Flächen.

Lassen Sie uns jedoch gemeinsam die Schritte für eine perfekte Reinigung des Badezimmers ähnlich der von Hotels entdecken… Was für ein Glück!

Was sind die Schritte bei der Reinigung eines Badezimmers?
Von allen Räumen im Haus wird das Badezimmer vielleicht am wenigsten gereinigt.

Wir verstehen, dass das Entfernen von Seifenschaum und Schmutz über Wochen die Tiefenreinigung entmutigender macht. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um diese entmutigende Aufgabe angenehmer und vor allem weniger schmerzhaft zu machen. Diese helfen Ihnen, die Qualität Ihrer Sanitäranlagen zu erhalten und sparen zudem Zeit.

Hier ist der Rahmen, den Sie befolgen müssen, um ein sauberes Badezimmer zu haben :

Räumen Sie Ihr Badezimmer frei, indem Sie es von allen Inhalten befreien, nämlich: Kosmetika, Handtücher, Teppiche und all die kleinen Gegenstände, die auf der Arbeitsplatte herumliegen;
Nehmen Sie den Müll und die weggeworfene Verpackung heraus;
Werfen Sie alle waschbaren Artikel in die Waschmaschine, indem Sie Ihren Handtüchern etwas Weichspüler hinzufügen, das verleiht ihnen einen Frischekick;
Staube die Ecken mit einem Staubwedel ab und fege alle Rückstände vom Boden weg, wobei du dich auf versteckte Ecken konzentrieren solltest;
Greifen Sie sowohl die Badewanne als auch den Duschkopf, die Wasserhähne und die Fugen mit einem Reiniger an, um die Kalkablagerungen zu reinigen. Wir empfehlen natürliche Zutaten wie weißen Essig, Backpulver oder sogar Zitrone;
Schrubbe die Toilette gut und konzentriere dich dabei auf den Sitz und den Boden der Schüssel;
Glänzen Sie die Wandfliesen, die Fett von Seife und Duschprodukten ansammeln;
Greifen Sie schließlich den Boden an und betonen Sie die Fliesenfugen;
Rohre reinigen und desodorieren;
Bedufte das Badezimmer.
Wie reinigt man Badezimmerwandfliesen richtig mit weißem Essig?
Reinigen Sie die Wandfliesen im Badezimmer
logo pinterest
Fliesen sind eine sehr beliebte angenehme Beschichtung für ihre praktische und ästhetische Seite. Kommt es jedoch vor allem im Badezimmer mit Wasser in Berührung, setzen sich dort Kalkablagerungen ab, die einem unschönen weißen Schleier weichen . Unempfindlich gegen herkömmliche Chemikalien, verdienen diese Spuren von Kalkstein die Verwendung unseres berühmten weißen Essigs ! Mal sehen, wie es funktioniert …

Mit seiner Konzentration an Essigsäure erweist sich weißer Essig als der beste Verbündete für die Tiefenentkalkung von Fliesen. Tatsächlich schmilzt die Basis des Kalksteins in der Säure des Essigs, indem sie eine bestimmte chemische Reaktion hervorruft . Ergebnis: Die Mischung dieser beiden Komponenten wird zu leicht abspülbarem Salz und Wasser.

In unserem Fall müssen Sie lediglich ein Glas weißen Essig in eine Sprühflasche füllen und die Wandfliesen damit besprühen. Es ist auch möglich, es direkt auf einen Schwamm zu gießen und die kontaminierten Oberflächen zu reiben.

Trocknen Sie die Oberfläche dann mit einem sauberen, trockenen Tuch ab, ohne sie abzuspülen, solange der Geruch neutral und nicht aufdringlich ist.

Fertig, die Kalkablagerungen sind vorbei und Ihre Fliesen glänzen wie nie zuvor!

Wie kann man auf natürliche Weise Schimmel von schmutzigen Badezimmerfugen mit Natron entfernen?
Die schimmelfleckigen Fugen der Fliesen
logo pinterest
Bevor Sie sich der mühsamen Aufgabe unterziehen, die verstopften Fugen der Badewanne oder des Waschbeckens kräftig zu schrubben, warum versuchen Sie es nicht mit dem wunderbaren Natron ? Mit einer einzigen Geste verschwindet der Schimmel im Handumdrehen!

Tatsächlich ist es in einer feuchten Umgebung wie dem Badezimmer offensichtlich, dass sich Schimmel um die Badewanne, die Duschwanne oder das Waschbecken herum bildet. Es ist einfach erstarrtes Wasser, das unsichtbare Pilze verursacht und gesundheitsschädliche Partikel in der Luft verteilen könnte. Die Lösung ist hier…

Der Backpulver-Trick ist sehr einfach und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, um einen sauberen, strahlenden Effekt zu erzielen. Hier ist die Methode:

Mit der Mischung aus 4 EL Natron und etwas Wasser eine Paste formen .
Tragen Sie diese Paste auf die betroffenen Gelenke auf und lassen Sie sie einen Tag einwirken;
Den Teig mit weißem Essig besprühen und aufschäumen lassen;
Reiben Sie die Gelenke mit kreisenden Bewegungen mit einer alten Zahnbürste;
Mit klarem Wasser abspülen und vom Ergebnis begeistert sein, sie sehen aus wie brandneu!
Wie reinige ich den Boden der Badewanne mit schwarzer Seife?
Nichts ist entspannender, als am Ende des Tages eine gute Dusche zu nehmen… und das nur, wenn Ihre Badewanne an diesem Wohlfühlgeschäft teilnimmt!

Tatsächlich ist die Badewanne voller Rückstände von Duschprodukten, Haaren, abgestorbener Haut und schmutzigem Wasser. Deshalb sollten Sie niemals zögern, es in Ihre Tiefenreinigungsroutine aufzunehmen. Sie werden bei Ihrer nächsten Dusche dankbar sein…

Das heißt, schwarze Seife kommt zur Rettung! Bekannt für seine entfettende Wirkung, reinigt es den Boden der Badewanne , indem es den gesamten Fettfilm entfernt. Dazu genügen kleine Gesten:

Tauchen Sie ein Scheuertuch (speziell für die Badewanne) in eine Mischung aus schwarzer Seife und heißem Wasser;
Schrubben Sie die Badewanne kräftig und bestehen Sie dabei sowohl auf den Wänden als auch auf den Umrissen des Abwasserkanals;
Mit klarem Wasser abspülen. Wer sagt besser?
Wie wende ich den Zitronensaft-Trick zur perfekten Entkalkung des Bodens an?
Zitronensaft ist ein natürlicher Kalklöser, der genauso wirksam ist wie Entkalkungsmittel, die für Haut und Atemwege schädlich sind. Sehen :

Sprühen Sie natürlichen Zitronensaft auf den Badezimmerboden;
Streuen Sie zwei Esslöffel Backpulver für mehr Effizienz;
Eine Viertelstunde einwirken lassen;
Mit klarem Wasser abspülen und diesen Trick für immer anwenden! Der Kalkstein ist nicht mehr und die schlechten Gerüche auch nicht…
Wie reinigt man Toiletten mit einem Geschirrspültab?
Wussten Sie, dass Geschirrspültabs Ihnen auch helfen können, Ihre Toilette sauber und fleckenlos zu halten? Ja, lassen Sie einfach eine kleine Tablette in der Schüssel auflösen und schrubben Sie dann mit Ihrer üblichen Bürste. So einfach ist das! Egal, ob Ihre Toilette aus Porzellan oder Keramik-Emaille ist, mit diesem einfachen kleinen Trick erhält sie ihren früheren Glanz zurück.

Mit diesen Tipps haben Sie das ganze Badezimmer umrundet, müssen nur noch die Abflüsse reinigen , Ihren Lieblings-Lufterfrischer sprühen und alle Toiletten auslüften. Kein Grund mehr, Ihre nächste Dusche zu verschieben!

To Top