Tagliatelle al Salmone

Zutaten für 4 portionen
250 g Lachs, frisch
2 EL Olivenöl
2 Schalotte(n), gehackt
2 Knoblauchzehe(n), evtl.auch mehr
200 ml Weißwein, trockener
200 ml Gemüsebrühe
1 kl. Dose/n Tomaten, stückige
2 TL Tomatenmark
n. B. Salz und Pfeffer
½ Limette(n), Saft davon
200 ml Sahne
500 g Tagliatelle oder andere Bandnudeln
1 TL Dill, gehackt
2 EL Petersilie, gehackt
etwas Fleur de Sel zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten

Gesamtzeit ca. 25 Minuten

Zunächst den Lachs würfeln und im Olivenöl rundum kurz anbraten, dann herausnehmen.

Die gehackten Schalotten in die Pfanne geben. Kurz anschwitzen, bis sie glasig sind. Dann zwei Knoblauch hineinpressen und direkt mit dem Weißwein ablöschen. Nun den Wein bis zur Hälfte reduzieren und dann die Gemüsebrühe dazugeben. Dies nun ca. weitere 5 Minuten zusammen köcheln lassen.

Anschließend die Dosentomaten und das Tomatenmark beifügen. Ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Den Saft der halben Limette dazugeben, die Soße abschmecken und evtl. nach Belieben noch eine Zehe Knoblauch hineinpressen. Nach ca. 5 Minuten die Sahne darüber gießen und dann den Lachs wieder in die Soße legen. Nochmal kurz aufkochen lassen, dann die zwischenzeitlich gekochten Tagliatelle in die Sauce geben und kurz darin ziehen lassen, damit sie etwas Sauce aufnehmen können.

Dill und Petersilie darüber streuen und mit etwas Fleur de Sel bestreut servieren.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*