SPEKULATIUS-CREME

Zutaten

200 g Sahne
1 Päckchen Sahnesteif, (bei Bedarf)
100 g Gewürz-Spekulatius
250 g Magerquark
250 g Sahnequark
40 g Zucker, (oder Vanillezucker)
1/2 Teelöffel Zimt

ZUBEREITUNG
Zunächst die Sahne entweder mit einem Handrührgerät oder im Thermomix mit dem Schmetterling auf Stufe 3 (und ggf. unter Zuhilfenahme eines Päckchens Sahnesteif) unter Sichtkontakt steif schlagen. Schmetterling entfernen. Sahne umfüllen und Mixtopf säubern.

Die Spekulatius in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Von diesen groben Krümeln 6 Teelöffel entnehmen und beiseite stellen!

Die verbliebenen Spekulatius noch einmal 5 Sek./Stufe 7 mahlen.

Dann den Quark, (Vanille-)Zucker und den Zimt hinzugeben und die Masse 25 Sek./Stufe 4 gut verrühren (ggf. einmal mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal kurz rühren lassen).

Quarkcreme probieren und ggf. nach eigenem Geschmack nachsüßen (wir mögen es nicht so schrecklich süßtmrc_emoticons.;).

Anschließend die steife Sahne vorsichtig mit dem Spatel gleichmäßig unterheben und die Creme in sechs kleine Gläser oder Dessertschalen verteilen.

Zum Schluss die beiseite gestellten groben Spekulatiuskrümel darauf verteilen und die Spekulatiuscreme bis zum Servieren kühl stellen!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*