Diese Zucchinisuppe treibt in die Abhängigkeit (einfach, ohne künstliche Zusätze)

Zutaten für 3 Portionen

1 große Zwiebel(n)
¼ Knollensellerie
1 Stange/n Lauch
2 Möhre(n)
2 kleine Zucchini
4 große Kartoffel(n)
200 g Frischkäse
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
Thymian
Bohnenkraut
1 Liter Wasser

 

Zubereitung

Zuerst die fein gehackte Zwiebel in etwas heißem Öl glasig dünsten, den gewaschenen und in Ringe geschnittenen Lauch zugeben und mitgaren. Knollensellerie, Möhren und Zucchini waschen und putzen. Grob reiben und im gleichen Topf zusammen mit Zwiebel und Lauch mit wenig Wasser ebenfalls andünsten. Lorbeerblätter zugeben. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls zugeben. Dann je nach Geschmack ca. 1 Liter Wasser zugießen.

 

Das Gemüse und die Kartoffeln so lange köcheln lassen, bis sie gar sind. Dann den Frischkäse untermischen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Heiß servieren.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*