Blätterteig-Tomaten-Quadrate

Zutaten für 1 portionen
1 Pkt. Blätterteig, 275 g, aus dem Kühlregal, rechteckig
etwas Milch zum Bestreichen
2 Tomate(n), aromatische, in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten
Pfeffer, schwarzer, frisch aus der Mühle
1 große Knoblauchzehe(n), klein gewürfelt
Olivenöl
n. B. Basilikum, gehacktes
Fleur de Sel

 

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Gesamtzeit ca. 35 Minuten

Den Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.

Den Blätterteig aus der Packung nehmen und in ca. 4 x 4 cm große Quadrate schneiden. Die Quadrate auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Milch bestreichen. Tomatenscheiben darauflegen, dabei einen kleinen Rand freilassen und pfeffern.

In den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Einschubleiste schieben und ca. 15 – 20 Min. backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.

In der Zwischenzeit Knoblauchwürfelchen mit Olivenöl und Basilikum verrühren.

Die fertig gebackenen Quadrate anschließend mit Fleur de Sel bestreuen und mit der Knoblauch-Basilikumpaste bestreichen. Entweder sofort servieren oder auch kalt genießen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*