Blätterteig-Schinken-Käse-Stangen

Zutaten für 1 portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, rechteckig
200 g Schmand
80 g Räucherschinken, gewürfelt
100 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten

Gesamtzeit ca. 40 Minuten

Den Blätterteig ausrollen und eine Teighälfte mit gut der Hälfte des Schmands bestreichen. Die Hälfte der Schinkenwürfel und des Käses darauf verteilen. Die Seite des Blätterteiges, die nicht belegt ist, über die andere Seite klappen.

Wiederum die Hälfte des Teiges mit dem restlichen Schmand bestreichen und die Schinkenwürfel und Käseraspel darauf geben. Die unbestrichene Teighälfte darüber klappen. Den Blätterteig in Streifen schneiden. Vorsichtig spiralförmig drehen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Variante: Sehr gut schmecken diese Stangen auch, wenn man statt Schinken geräucherten Lachs verwendet. Dafür braucht man dann ca. 180 g.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*